Donnerstag, 25. August 2016

Jetzt anmelden: Online-Infoveranstaltung zum Lehrgang "Psychologische/r Berater/in (Personal Coach)"

"Was lerne ich in der Impulse-Ausbildung zum Personal Coach?", "Wie bereiten Sie mich auf die selbstständige Tätigkeit als Psychologische/r Berater/in vor?" und "Erwerbe ich in Ihrer Ausbildung auch praktische Kenntnisse?" - Sie interessiert das Fernstudium zur/zum "Psychologische/r Berater/in (Personal Coach)" und Sie haben noch Fragen zu unserem Studienangebot?

Anlässlich des Deutschen Weiterbildungstages 2016 bieten wir am 26. September 2016 von 16:00 bis 17:00 Uhr ein Webinar zu unserem Fernlehrangebot und unserem Lehrgang "Psychologische/r Berater/in (Personal Coach)" an:

In der Online-Infoveranstaltung informiert Sie Volker Ullrich (Vorstandsmitglied von Impulse e.V.) über den Studienablauf und die genauen Studieninhalte des Lehrgangs "Psychologische/r Berater/in (Personal Coach)". Unverbindlich und kostenlos! Wenn Sie Interesse an unserer Online-Infoveranstaltung haben, melden Sie sich gerne unter latzke@impulse-schule.de an. Eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Online-Infoveranstaltung" genügt und Sie erhalten alle weiteren Details.

Hinweis: Auch wenn unser Online-Webinar kostenlos und unverbindlich ist, steht nur eine begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich deshalb unbedingt vorab an.

Der Deutsche Weiterbildungstag 2016

Der Deutsche Weiterbildungstag 2016 ist ein  bundesweiter Aktionstag, der von verschiedenen Verbänden, Institutionen und Unternehmen der Weiterbildungsbranche initiiert wird, um darauf aufmerksam zu machen, "was berufliche, politische, wissenschaftliche, kulturelle und allgemeine Erwachsenen- und Weiterbildung in unserem Land leistet, etwa:
  • wenn sie Teilhabe am öffentlichen Leben stärkt,
  • die eigenen Kompetenzen erweitert,
  • neue Optionen in der Erwerbstätigkeit ermöglicht,
  • zu mehr Toleranz beiträgt oder
  • gesundheitsförderliches Verhalten stärkt" (http://www.deutscher-weiterbildungstag.de).


Mittwoch, 24. August 2016

Impulse-Preis 2016: Der Preis in der Kategorie "Beruflicher Aufstieg"

Anna-Katharina Forner (39): Ernährungsberatungen in der Zahnarztpraxis als IGEL-Leistung 

Berufstätig, alleinerziehende Mutter einer neunjährigen Tochter und Fernstudentin? Ja, das geht! Dies hat uns Anna-Katharina Forner bewiesen, die in ihrem Leben Bildung schon immer einen hohen Stellenwert zugeschrieben und gleich zwei (staatlich anerkannte) Ausbildungen in verkürzter Ausbildungsdauer absolviert hat: zunächst als zahnmedizinische Fachangestellte und später – nach der Geburt ihrer Tochter und damit einhergehend als alleinerziehende Mutter – als Bürokauffrau. Allein dieser Umstand ist für uns bewundernswert und ein sehr schönes Beispiel dafür, dass auch Alleinerziehende berufliche Neuorientierungen mit Erfolg und Freude meistern können. Nach der Geburt ihrer Tochter 2007 nahm sie an einer kaufmännischen Qualifizierung teil, absolvierte 2012 die Ausbildung zur Bürokauffrau in verkürzter Dauer und kehrte anschließend wieder in ihren ursprünglichen Beruf als zahnmedizinische Fachangestellte zurück. In diesem Beruf ist Anna-Katharina Forner bis heute tätig.


Ihre 2015 bis 2016 absolvierte Ausbildung zur Ernährungsberaterin, die sie an unserer Schule mit sehr viel Engagement belegt und sogar mit der Bestnote Sehr gut (1,0) im Februar abgeschlossen hat, nutzt sie heute, um ihre Patient/inn/en in der Zahnarztpraxis umfassend in Ernährungsfragen als IGEL-Leistung beraten zu können. Und Anna-Katharina hat noch immer nicht genug von Bildung: Inzwischen belegt sie noch weitere Ausbildungen an unserer Schule, wie die Fernlehrgänge Heilpraktikerin, Psychologische Beraterin, Traditionelle Chinesische Medizin und den Fernlehrgang

Dienstag, 23. August 2016

Warum sind die Impulse-Ausbildungen so preiswert?

Oft stellen uns Interessierte die Frage, warum Impulse-Ausbildungen im Vergleich zu Lehrgängen von Mitbewerbern sehr günstig sind. Weil der Kostenfaktor eine wichtige Rolle bei der Suche nach einer geeigneten Fernschule einnimmt, möchten wir darauf heute näher eingehen:

Ein Kerngedanke unserer Vereins-Philosophie ist es, hochwertige Aus- und Weiterbildungen bezahlbar zu halten. Deshalb verzichten wir bewusst auf teures Prospektmaterial sowie Studienunterlagen in Hochglanzordnern, die Kosten hierfür müssen letztendlich die eingeschriebenen Studierenden zahlen. Auch die Tatsache, dass die meisten unserer Seminare in den Praxen unserer Dozent/inn/en stattfinden, spart in erheblichem Umfang Kosten. Hinzu kommen Einspareffekte, die sich durch die große Studierendenzahl ergeben. Druckressourcen können besser genutzt werden, Preisvorteile durch Großeinkäufe senken die Kosten weiter. Da Impulse e.V. zudem als gemeinnütziger Verein keine Gewinne erwirtschaften darf, müssen die Studiengebühren einzig die

Mittwoch, 17. August 2016

Impulse-Preis 2016: Der Preis in der Kategorie "Erfolgreiche Weiterbildung"

Andrea-Lorene Hänßler (46): Mit ganzheitlichen Praxisangeboten zum Erfolg

Erst nachdem Andrea-Lorene Hänßler viele Jahre einen kaufmännischen Beruf ausgeübt hatte, wurde der Wunsch in ihr immer stärker, sich auch beruflich den Bereichen zu widmen, die sie privat so aktiv lebte: Ernährung, Bewegung und Entspannung. Sie kehrte ihrer kaufmännischen Tätigkeit den Rücken und legte 2009 mit einem Fernstudium zur Fachfrau für Beauty und Wellness 2009 den Grundstein für ihre heutige berufliche Tätigkeit.

Im November 2012 eröffenete Andrea-Lorene Hänßler ihr eigenes Wohlfühl- und Kosmetikstudio.  Um ihren Klient/inn/en eine ganzheitliche Beratung und Behandlung zu ermöglichen, hat sie ihr Wissen zunächst mit dem Fernlehrgang Wechseljahreberatung (01/2014 - 03/2015), dann Ernährungsberater/in (04/2014 - 01/2015) sowie zuletzt im Februar dieses Jahres mit dem Impulse-Fernlehrgang Stressmanagement und aktive Entspannung (07/2015 - 02/2016) an unserer Schule vertieft und erweitert. Derzeit bereitet sie sich außerdem mit dem Fernlehrgang Heilpraktiker/in auf die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt vor.


 "Wissen ist Macht"

Andrea-Lorene Hänßler führt nicht nur erfolgreich ihre Praxis, sondern ist auch bei Unternehmen gefragt, die sie mit der Koordination von Gesundheitsmanagementaufgaben betrauen. Zusätzlich

Montag, 15. August 2016

Dozentenpreis "Tutor des Jahres 2017": Ihre Stimme zählt!

Sie sind Studierende/r von Impulse e.V., von Ihrer Dozentin oder Ihrem Dozenten begeistert und möchten ihr oder ihm das auch zeigen? Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihre/n Impulse-Dozent/in zum "Tutor des Jahres 2017" zu wählen!

Acht Impulse-Dozentinnen und -Dozenten wurden erstmalig in diesem Jahr für den Preis "Tutor des Jahres 2017" des Forum DistancE-Learning nominiert und jeder Interessierte kann ab heute bis zum 15.09.2016 auf der Bewertungsplattform FernstudiumCheck.de für eine/n von diesen seine Stimme abgeben.

Nominierte Dozent/inn/en von Impulse e.V. sind:
Britta Franke
Detlef Müller
Jens Schwamborn
Jutta Durst
Kristina Kuhn
Marion Falke
Sabine Götz
Silvia Grenz

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Nominierten des Tutorenpreises und hier geht es direkt zum Voting-Formular.

Wir sind sicher, dass jede Nominierung bereits für jede/n Dozent/in ein kleiner Preis ist - und bedanken uns auch im Namen der Dozent/inn/en von Impulse e.V. ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Ihr Team von Impulse e.V.